Aktuelles

"Deutschland hat gewählt. Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 – Analysen, Perspektiven, Koalitionen" - das war das Thema eines Vortrages am 18. November 2021 für das 53. Sparkassenforum in der Akademie Sankelmark.

 

Zu den Themen "Grenzen und Asyl - eine gemeinsame Politik für die EU?" und "Skeptische Europäer - was ist, woher kommt und wirkt Euroskeptizismus?" habe ich im am 13. November 2021 Rahmen des Seminars "Europa. Was eint uns? Was trennt uns?" in der Akademie Sankelmark gesprochen.

 

Was steckt hinter der Nennung von Spitzenkandidatinnen bei den Grünen in Schleswig-Holstein und dem Wechsel des Umweltministers zur Böll-Stiftung? Darüber habe ich am 26. Oktober 2021 mit NDR info gesprochen. Das Interview können Sie hier nachhören.

 

Über die Folgen der Bundestagswahl für das deutsche Parteiensystem habe ich am 25. Oktober 2021 für den Verband des höheren Verwaltungsdienstes in Schleswig-Holstein e.V. in Kiel gesprochen.

 

Wer kann die Bundesregierung bilden und welche Folgen ergeben sich für die Parteien, insbesondere die CDU? Das war Thema eines Interviews mit den Kieler Nachrichten vom 28. September 2021. Die digitale Fassung vom Vortag finden Sie hier.

 

Über die Folgen der Bundestagswahl für die Parteien in Schleswig-Holstein habe ich mit dpa gesprochen. Sie finden den Beitrag z.B. in SHZ online vom 27. September 2021.

 

Über den SSW und seine Rolle in Schleswig-Holstein und im Bund habe ich mit dem Spiegel gesprochen. Der Beitrag vom 27. September 2021 ist auf spiegel online zu finden.

 

Ein Interview zur Wahlnachlese habe ich mit RTL Nord HH SH geführt, das am 27. September 2021 ausgestrahlt und hier nachgesehen werden kann.

 

Am Wahlabend, am 26. September 2021, war ich zu Gast bei Stefan Böhnke in der Wahlssondersendung von "Zur Sache" auf NDR 1 Welle Nord. Im Anschluss (noch bevor sich die Hochrechnungen stabilisierten) entstand ein Video für NDR online, das Sie hier nachsehen können.

 

Welche Rolle spielen kleine Parteien im Bundestagswahlkampf? Das war Thema in der Sendung "Zur Sache spezial" von NDR 1 Welle Nord am 22. September 2021 , die hier nachgehört werden kann. Ebenfalls zu diesem Thema sind kleinere Beiträge entstanden, die am 23. und 24. September im Programm des Senders zu hören waren.

 

Über die Aussichten des SSW bei der Bundestagswahl habe ich am 22. September 2021 mit NDR info gesprochen. Das Interview kann hier nachgehört werden.

 

Kleine Parteien bei der Bundestagswahl - das war Thema eines Gespräches mit den Kieler Nachrichten. Der Beitrag ist am 20. September 2021 erschienen und kann hier gelesen werden.

 

Über die Auswirkungen der Zunahme von Briefwahlstimmen habe ich mit den Lübecker Nachrichten gesprochen. Der Beitrag ist am 15. September 2021 erschienen und kann hier nachgesehen werden.

 

Mit RTL Nord SH/HH habe ich über darüber gesprochen, welchen Einfluss Fridays for future auf die deutsche Politik hatte - hat die Bewegung die Klimapolitik verändert? Den Beitrag vom 10. September 2021 sehen Sie hier.

 

Die Zukunft der politischen Bildung in den Schulen Schleswig-Holsteins war Thema einer Anhörung im Bildungsausschuss des Landtages SH am 9. September 2021. Ich war dort als Sachverständiger eingeladen.

 

Über die Wahlplakate der Parteien, die in Schleswig-Holstein zur Wahl stehen, habe ich mit der dänischsprachigen Zeitung Flensborg Avis gesprochen, der Artikel ist am 14. August 2021 erschienen, Sie finden ihn hier.

 

Auf der Tagung "Politische Europabildung für wenig erreichte Zielgruppen - Ziele, Herausforderungen, Perspektiven" (Prof. Dr. Monika Oberle) an der Universität Göttingen habe ich am 22. Juni 2021 einen Vortrag zum Thema "Wie sehen die Bürgerinnen und Bürger die EU" gehalten.

 

Gemeinsam mit Kimmo Elo (Universität Turku) habe ich am 3. Juni 2021 das Paper "Die lexikalische Ordnung der Grundbegriffe" auf der Tagung "Politische Grundbegriffe im 21. Jahrhundert" der DVPW-Sektion Politische Theorie an der Universität Göttingen (Prof. Dr. Tine Stein) vorgestellt. In unserem Paper geht es um die Frage, wie politikwissenschaftliche Grundbegriffe in Fachlexika repräsentiert werden.

 

Friedrichs Flaschenpost - unter diesem Titel hat das Julius-Leber-Forum der Friedrich-Ebert-Stiftung mit mir ein langes Gespräch zur politischen Lage in Schleswig-Holstein und im Bund geführt und dabei auch ein paar persönliche Dinge angesprochen. Der podcast (Folge 39) ist seit dem 12.5.2021 online, Sie finden ihn hier.

 

Über den SSW und die Linke bei den Bundestagswahlen 2021 in Schleswig-Holstein habe ich mit NDR info gesprochen. Den Beitrag, in dem Töne von mir verwendet worden sind, wurde am 7. Mai 2021 gesendet und ist hier nachzuhören.

 

Was ergibt sich daraus, dass Armin Laschet die Kanzlerkandidatur der CDU übernehmen wird? Darüber habe ich mit den Lübecker Nachrichten gesprochen, die den Artikel am 20. April 2021 auf bei LN online veröffentlicht haben, link hier.

 

Ein erneutes Gespräch mit Carsten Kock zu den Aussichten der Grünen ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl wurde am 21. März 2021 in der Sendung "Kock am Sonntag" ausgestrahlt.

 

Mit Carsten Kock von R.SH habe ich über die Lage der politischen Parteien vor den Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gesprochen. Das Gespräch wurde am 14. März 2021 in der Sendung "Kock am Sonntag" ausgestrahlt.

 

Der Innen- und Rechtsausschuss des Landtages Schleswig-Holstein hat mich um eine Stellungnahme zu Änderungen des Wahlrechts (Landtag SH, Drucksache 19/2790). gebeten. Den Gesetzentwurf finden Sie hier, meine Stellungnahme dazu vom 12. März 2021 können Sie hier lesen.

 

Über das abgelaufene Corona-Semester als "digitaler Professor" habe ich mit Johannes Kulms vom Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur gesprochen. Der Beitrag wurde erstmals am 18. Februar 2021 in DLF Kultur ausgestrahlt, einige Tage später auch in "Campus und Karriere" im DLF. Sie können den Beitrag hier nachhören. Dem Ganzen vorausgegangen ist ein Stück über eine Studentin, die an meiner Vorlesung "Einführung in die Politikwissenschaft" teilgenommen hat, der Beitrag ist hier nachzuhören.

 

Mit den Mitgliedern von Politiknachwuchs Schleswig-Holstein habe ich am 20. Januar 2021 über die aktuelle politische Lage in Deutschland und SH diskutiert.