Aktuelles

RTL Nord hat mich zum Koalitionsvertrag der "Jamaika"-Koalition in Schleswig-Holstein gefragt, der Beitrag vom 14. Juni 2017 kann hier nachgesehen werden.

 

Zu den Koalitionsverhandlungen in Schleswig-Holstein habe ich mit RTL Nord und SAT.1 17.30 Hamburg-Schleswig-Holstein gesprochen und ein Interview in der Fernseh-Nachrichtensendung NDR aktuell am 8. Juni 2017 geführt.

 

Über die Schwierigkeiten der Koalitionsbildung in NRW und Schleswig-Holstein habe ich mit dem Mittagsecho von NDR info und WDR 5 am 17. Mai 2017 gesprochen.

 

Zum Rückzug von Torsten Albig habe ich am 16. Mai 2017 mit RTL Nord gesprochen.

 

Auf Einladung des Julius-Leber-Forums der Friedrich-Ebert-Stiftung habe ich am 12. Mai 2017 im Studio-Kino Kiel das Wahlergebnis in Schleswig Holstein und seine Folgen mit Ralf Stegner diskutiert.

 

Welche Möglichkeiten gibt es im Norden für Koalitionen mit und ohne CDU und SPD? Darüber habe ich mit RTL Nord gesprochen, den Beitrag vom 10. Mai 2017 finden Sie hier.

 

Die Europawoche der Christian-Albrechts-Universität wurde am 8. Mai 2017 eröffnet, ich habe im Rahmen der Eröffnung. eine "Festrede" zur Lage und zu den Aussichten der europäischen Integration gehalten.

 

Am Tag nach der Wahl am 8. Mai 2017 habe ich Interviews mit NDR 1 Welle Nord, NDR 2, WDR 5 und MDR Kultur geführt. Mit RTL Nord habe ich über den Wahlausgang gesprochen. Das Video können Sie hier nachsehen.

 

Wovon hing das Abschneiden der AfD im Norden ab? Darüber habe ich mit Maria Fiedler vom Tagesspiegel gesprochen, ihren Beitrag vom 7. Mai 2017 finden Sie online hier.

 

Am Wahlabend am 7. Mai 2017 war ich zu Gast in der Wahlsendung von NDR 1 Welle Nord. Außerdem habe ich ein Interview mit den Kieler Nachrichten zum Wahlausgang gemacht, das in einen Artikel vom 8. Mai 2017 einging.

 

Im Rahmen der Tagung "60 Jahre Einigung Europas" in der Akademie Sankelmark habe ich am 6. Mai 2017 zwei Vorträge zu "Euroskepsis und Brexit" und zur "Sicherheitspolitik der EU" gehalten.

 

Mit dem Mittagsmagazin des Deutschlandfunks habe ich am 6. Mai ein Interview geführt, das Sie hier nachlesen können. Ein weiteres Gespräch gab es am gleichen Tag mit NDR info.

 

Interviews über die schleswig-holsteinische Landtagswahl habe ich am 5. Mai 2017 mit hr1, hr info und hr2 geführt.

 

Mit der Deutschen Welle habe ich in der Woche vor der Wahl über die Landtagswahl gesprochen, Sie finden zwei Beiträge, in denen meine Einschätzungen eingeflossen sind, hier und hier.

 

Am 4. Mai 2017 habe ich für den Deutschen Staatsbürgerinnen-Verband in Neumünster über "EU und USA" gesprochen.

 

Robert Holm vom ARD Morgenmagazin hat mit mir über die Grünen in Schleswig-Holstein gesprochen, kleine Ausschnitte davon finden sich im Beitrag vom 3. Mai 2017, den Sie hier nachsehen können.

 

Mit Johannes Kulms vom Deutschlandfunk habe ich über den Wahlkampf in Schleswig-Holstein gesprochen. Ein Beitrag über die AfD wurde im DLF am 2. Mai 2017 gesendet, den Sie hier nachhören können.

 

Auch nach dem TV-Duell habe ich mit dpa gesprochen, zunächst über den Verlauf und später auch über die Bedeutung des "Schlampen"-Vorfalls. Sie finden Auszüge beispielsweise am 26. April 2017 bei NDR online hier oder bei focus online hier

 

Im Vorfeld des TV-Duells zwischen Torsten Albig und Daniel Günther hat dpa über die Bedeutung des Duells berichtet und mich dabei zitiert. Sie finden den Text z.B. bei shz online vom 25. April 2017 hier.

 

Warum laden die Landesparteien Spitzenpersonal aus Berlin ein? Am Beispiel des Kanzlerkandidaten Martin Schulz habe ich mit RTL Nord darüber gesprochen. Der Beitrag vom 25. April 2017 kann hier nachgesehen werden.

 

Auch das ZDF hat für die Drehscheibe mit mir über die Parteien in Schleswig-Holstein gesprochen, der Beitrag zur AfD vom 25. April 2017 kann hier gesehen werden, am 26. April 2017 ging es hier um die Linkspartei

 

Mit RTL Nord habe ich über die Rolle der AfD im Landtagswahlkampf in Schleswig-Holstein gesprochen. Der Beitrag ist am 21. April 2017 gesendet worden, Sie finden ihn hier.

 

Mit der dpa habe ich über die Aussichten der AfD bei der Landtagswahl gesprochen. Der Beitrag wurde von mehreren Zeitungen übernommen, z.B. von der Welt online vom 5. April 2017, wie Sie hier nachlesen können.

 

Die Kieler Nachrichten haben mich zu den Plakaten und Wahlslogans der schleswig-holsteinischen Parteien gefragt. Der Beitrag dazu ist am 31. März 2017 veröffentlicht worden und findet sich hier.

 

Stefan Beuke vom Flensburger Tageblatt hat mich zur Entwicklung der AfD befragt. Seine Analyse vom 30. März 2017 finden Sie hier.

 

Mit SAT.1 17.30 Hamburg-Schleswig-Holstein habe ich über den Wahlkampf und über Wahlplakate gesprochen. Der Beitrag wurde am 28. März 2017 gesendet und ist noch ein paar Tage hier zu finden.

 

Am Tag nach der saarländischen Landtagswahl habe ich am 27. März 2017 zu den Lehren für Schleswig-Holstein ein Live-Interview in der Nachrichtensendung NDR aktuell geführt.

 

Unter dem Namen "pulse of Europe" sammeln sich die Unterstützer/innen der europäischen Idee in vielen Städten. Über die öffentliche Meinung zur EU und die Chancen der Bewegung habe ich am 24. Februar 2017 mit hr info gesprochen.

 

Als Experte für Innen-, Rechts- und Demokratiepolitik habe ich am 9./10. Februar 2017 an der Vorbereitung des Wahl-o-mats für die Landtagswahl Schleswig-Holstein teilgenommen. Das Projekt wird von der Bundeszentrale für politische BIldung gemeinsam mit jungen Menschen in Mözen bei Bad Segeberg durchgeführt.

 

Die Rolle der westdeutschen Parteien SPD und Grüne im Prozess der Vereinigung der beiden deutschen Staaten war Thema eines Zeitzeugen-Abends, den ich gemeinsam mit Tine Stein am 25. Januar 2017 in Kiel geleitet habe. Norbert Gansel (SPD) und Lukas Beckmann (B 90/Grüne) steuerten spannende Einsichten bei. Eine Pressemitteilung dazu finden Sie hier.

 

Wie das Urwahlergebnis die Rolle des schleswig-holsteinischen Grünen-Politikers Robert Habeck verändern könnte, wollte RTL Nord wissen. Den Beitrag vom 18. Januar 2017 können Sie hier nachsehen.

 

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum NPD-Verbotsantrag habe ich am 17. Januar 2017 für SAT.1 17.30 Hamburg Schleswig-Holstein kommentiert. Sie finden das Interview hier.

 

Für eine Vorberichterstattung über den AfD-Landesparteitag hat mich NDR info befragt, der Beitrag wurde am 14. Januar 2017 gesendet und kann in der NDR-Mediathek nachgehört werden.

 

In der Vorlesung "Einführung in die europäische Politik" von Dr. Jana Windwehr habe ich am 11. Januar 2017 an der Universität Halle-Wittenberg über die "Innen- und Justizpolitik" gesprochen.

 

Das Hamburger Abendblatt hat über die politische Lage vor der Landtagswahl in SH berichtet und dazu im Vorfeld mit mir gesprochen. Den Beitrag vom 10. Januar 2017 finden Sie hier.

 

Über die Aussichten der Piraten bei der nächsten Landtagswahl in Schleswig-Holstein habe ich mit der tagszeitung gesprochen. Das Interview erschien in der taz nord am 29. Dezember 2016. Sie können es hier nachlesen.

 

Was ist die AfD? Wie lässt sie sich beschreiben? Das wollte Flensborg Avis für seine Ausgabe vom 13. September 2016 (Seite 5) wissen.

 

Wie verändert die Androhung von politischer Gewalt den Parteienwettbewerb? Darüber habe ich anlässlich des Urteils zum AfD-Landesparteitag mit RTL Nord für die Sendung vom 8. September 2016 geredet.

 

War die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern ein Denkzettel für die anderen Parteien? Könnte das auch in Schleswig-Holstein so sein? Das hat mich das NDR Schleswig-Holstein-Magazin für die Sendung vom 5. September 2016 gefragt.