Aktuelles / Archiv 2016

Über die Aussichten der Piraten bei der nächsten Landtagswahl in Schleswig-Holstein habe ich mit der tagszeitung gesprochen. Das Interview erschien in der taz nord am 29. Dezember 2016. Sie können es hier nachlesen.

 

Was ist die AfD? Wie lässt sie sich beschreiben? Das wollte Flensborg Avis für seine Ausgabe vom 13. September 2016 (Seite 5) wissen.

 

Wie verändert die Androhung von politischer Gewalt den Parteienwettbewerb? Darüber habe ich anlässlich des Urteils zum AfD-Landesparteitag mit RTL Nord für die Sendung vom 8. September 2016 geredet.

 

War die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern ein Denkzettel für die anderen Parteien? Könnte das auch in Schleswig-Holstein so sein? Das hat mich das NDR Schleswig-Holstein-Magazin für die Sendung vom 5. September 2016 gefragt.

 

Welche Auswirkungen haben die Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern für den Parteienwettbewerb? Darüber habe ich in zwei Interviews (am Morgen, am Nachmittag) am 5. September 2016 mit NDR 1 Welle Nord gesprochen.

 

Welche Rolle spielt die Piraten-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag? Über diese Frage habe ich mit RTL-Nord gesprochen, der Beitrag wurde am 29. Juni 2016 gesendet und kann hier nachgesehen werden.

 

Warum haben es die Spitzenkandidaten in der schleswig-holsteinischen CDU so schwer? Welche Chancen hat Ingbert Liebing bei der Landtagswahl? Darüber habe ich mit dem NDR Schleswig-Holstein-Magazin gesprochen, der Beitrag wurde am 10. Juni 2016 gesendet.

 

Über Bürgerentscheide und Bürgerbeteiligung am Beispiel des Itzehoer Kreihauses habe ich mit der Norddeutschen Rundschau gesprochen, die zum SHZ-Verbund gehört. Das Interview ist am 13. Mai 2016 erschienen.

 

Wie ist die politische Lage ein Jahr vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein? Darüber habe ich mit RTL Nord gesprochen. Den Beitrag vom 4. Mai 2016 können Sie hier nachsehen.

 

Die Landtagswahlen von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt am 13. März 2016 habe ich in der Sendung "Zur Sache" in NDR 1 Welle Nord (Moderation: Steffen Böhnke) live kommentiert. Eine kurze Zusammenfassung finden Sie hier.

 

Welche Auswirkungen könnte die "Flüchtlingskrise" auf die Regierung Merkel und das Parteiengefüge haben? Darüber habe ich mit den Zeitungen des SHZ gesprochen, das Interview ist am 26.1.2016 erschienen, Sie finden es hier.

 

War Hermann von Mangoldt, Professor für öffentliches Recht an der CAU Kiel von 1943 bis zu seinem Tod 1953, ein Mann des Neubeginns nach 1945? Dieser Frage bin ich am 25.1.2016 in einer Ringvorlesung der Rechtswissenschaftlichen Fakultät nachgegangen.